Die Weihnachtszeit rückt näher – und damit eine Zeit der Besinnlichkeit, des gemeinsamen Feierns und auch der Möglichkeit, Geschenke zu machen und beschenkt zu werden. Dabei steht im Mittelpunkt, anderen eine Freude zu bereiten und sich selbst darüber zu erfreuen, dass liebe Menschen an uns denken. Den Gedanken, sich gegenseitig zu Weihnachten eine Freude zu bereiten, tragen die meisten von uns in sich, und mit diesem Gedanken im Herzen haben sich die Stadt Kelsterbach, Caritas Kelsterbach und die Pfarrgemeinde Herz-Jesu  zusammengetan, um die von Stadtverordnetenversammlung und Magistrat eingebrachte und bewilligte Aktion „Weihnachtswunschbaum“ für bedürftige Kinder und Jugendliche der Stadt Kelsterbach ins Leben zu rufen.

Unser gemeinsames Ziel ist es, möglichst jedem Kind, von dem wir über betreuende soziale Einrichtungen und Kooperationspartner erfahren, dass es wohl nicht beschenkt werden wird, ein Geschenk nach ganz eigenem Wunsch unter dem Baum zu bescheren. Damit können Sie Kindern eine Freude bereiten, deren Eltern aus eigener Kraft nicht dazu im Stande sind, das Geld für Weihnachtsgeschenke aufzubringen.

Wenn Sie gerne ein Kind beschenken möchten, dann können Sie ganz einfach und unkompliziert einen Beitrag leisten:

Vom 01.12.2021 bis einschließlich 10.12.2021 steht im Foyer der Stadtbibliothek Kelsterbach der Weihnachtswunschbaum, an den fleißige Weihnachtshelferlein die von den Kindern ausgefüllten Wunschzettel angehängt haben. Wer nun ein Kind beschenken möchte, nimmt sich einen der Wunschzettel vom Weihnachtswunschbaum und erfüllt den darauf beschriebenen Wunsch, dessen Wert nicht über 20 EUR liegen soll. Ist das Geschenk gekauft und verpackt, kann es vom 06.12.2021 bis einschließlich 17.12.2021 im Caritaszentrum Kelsterbach in der Walldorfer Straße 2 B abgegeben werden.

Damit die Kinder am Weihnachtstag ihre Geschenke unter dem Baum finden, sollen die Geschenke vom 20.12.2021 bis einschließlich 22.12.2021 in der Bibliothek abgeholt werden. Das Team „Weihnachtswunschbaum“ wird sich vor Ort darum kümmern, dass alle Kinder ihr Präsent zum Weihnachtsfest erhalten.

Wir möchten uns vorab bei allen sehr bedanken, die sich dazu entscheiden, einem oder mehreren Kindern einen Herzenswunsch zu Weihnachten zu erfüllen, und damit Kindern eine Freude bereiten, die bereits früh in ihrem Leben unverschuldet mit Armut und Not konfrontiert sind.

Bei Bedarf können Wunschzettel zum Ausfüllen auch nach telefonischer Voranmeldung (069 20 000-442) mit Mitarbeiter*innen der Caritas im Caritaszentrum in der Walldorfer Straße 2B abgeholt werden.

Mit vorweihnachtlichen Grüßen

Das Team „Weihnachtswunschbaum“