Beratung für Angehörige

Das Thema Demenz wirft bei Angehörigen, bei den Menschen mit Demenz und auch professionellen Helfer*innen viele Fragen auf. Frühzeitige Beratung kann helfen, die Krankheit mit ihren Auswirkungen besser zu verstehen und sich für den weiteren Weg zu rüsten. Für alle Hilfsangebote wichtigste Voraussetzung ist ein persönliches Gespräch. Sie treffen auf eine erfahrene Fachkraft, die mit Ihnen nach individuellen Lösungsmöglichkeiten sucht. Gern besuchen wir Sie auch zu Hause zu einem Gespräch in gewohnter Umgebung.

Termin – etwa alle 4 Wochen (01.09., 29.09., 03.11., 01.12.)
Zeit – 09:30 – 11:30 Uhr
Ort – Gemeindezentrum St. Markus (EG)
Leitung – Alzheimer- und Demenzkrankengesellschaft Rüsselsheim
Beitrag – Kostenfrei
Anmeldung – Möglichst vorher telefonisch Kontakt aufnehmen
Mehr Infos – www.alzheimer-ruesselsheim.de oder 06142 210373

Ein Angebot der Alzheimer-und Demenzkrankengesellschaft Rüsselsheim

Foto: Deutscher-Caritasverband-Julia-Steinbrecht-KNA.jpg