Offene Sprechstunden und individuelle Terminvereinbarungen

Das Beratungsangebot richtet sich an Personen, die in den letzten Jahren der Stadt Kelsterbach als Asylbewerber*innen oder –berechtigte zugewiesen wurden. Menschen mit Fluchtgeschichte werden in Fragen zum Asyl- und Aufenthaltsrecht, zur Arbeitsmarktintegration und zur Wohnungssuche beraten und im Umgang mit Behörden und Institutionen sowie bei der Beantragung von existenzsichernden Leistungen unterstützt. Ziel ist es, geflüchtete Menschen in ihrer eigenständigen Lebensweise durch die Hilfe zur Selbsthilfe zu unterstützen und eine gesamtgesellschaftliche Teilhabe zu fördern.

Termin – Montags, dienstags und donnerstags
Zeit – Montags 09:30 – 11:30 Uhr, dienstags 14:00 – 15:30 Uhr, donnerstags 14:00 – 16:00 Uhr
Ort – Gemeindezentrum St.Markus (OG)
Leitung – Annika Geng
Beitrag – Kostenfrei
Anmeldung – Keine
Mehr Infos –
Terminvereinbarung unter: 01520 9291 532 oder annika.geng@cv-offenbach.de